Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Chemie

Ö1 Sendung "Wissen Aktuell"

Folgend finden Sie die Mitschnitte der bisherigen Ö1 Sendungen "Wissen Aktuell" (© ORF 2011) zum Thema "Internationales Jahr der Chemie 2011":

27.12.2011

Wie funktionieren chemische Netzwerke? (Interviewpartner: Othmar Steinhauser, Uni Wien)

27.12.2011


19.12.2011

Was versteht man unter Wirkstoffen mit biologischem Bezug? (Interviewpartner: Walther Schmid, Institut für Organische Chemie)

19.12.2011


12.12.2011

Von der Natur inspirierte Werkstoffe (Interviewpartner: Wolfgang Kautek, Institut für Physikalische Chemie, Universität Wien)

12.12.2011


28.11.2011

25 Jahre Unfall in Bophal (Interviewpartnerin: Doris Marko, Universität Wien, Institut für Lebensmittelchemie und Toxikologie)

28.11.2011


21.11.2011

Was sind Trennmethoden der Chemie und wozu braucht man sie? (Interviewpartner: Prof. Wolfgang Lindner, Universität Wien)

21.11.2011


14.11.2011
Batterien für Elektroautos (Interviewpartner: Hans Flandorfer, Institut für Anorganische Chemie / Materialchemie, Universität Wien)

14.11.2011


7.11.2011
Thermoelektrische Generatoren (Interviewpartner: Franz Rogl, Fakultät für Chemie der Universität Wien)

7.11.2011


31.10.2011
Vor- und Nachteile von Wasserstoffantrieben (Interviewpartner: Franz Dickert, Prof. vom Institut für Analytische Chemie der Universität Wien)

31.10.2011


24.10.2011
Erdöl (Interviewpartner: Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie der Uni Wien)

24.10.2011


17.10.2011
Kunststoff (Interviewpartner: Gerhard Zifferer von der Fakultät für Chemie der Uni Wien)

17.10.2011


10.10.2011
Bleifreies Löten (Interviewpartner: Herbert Ipser, Fakultät für Chemie der Universität Wien)

10.10.2011


4.10.2011
Leichtbaumaterialien (Interviewpartner: Peter Lieberzeit, Fakultät für Chemie, Universität Wien)

4.10.2011


3.10.2011
Was sind molekulare Erkennungseigenschaften? (Interviewpartner: Wolfgang Lindner, Fakultät für Chemie, Universität Wien)

3.10.2011


20.9.2011

Hochtemperaturstabile Materialien (Interviewpartner: Klaus Richter, Fakultät für Chemie der Universität Wien)

20.9.2011


12.9.2011
Was sind Nanopartikel? (Interviewpartner: Wolfgang Kautek, Fakultät für Chemie, Universität Wien)

12.9.2011


5.9.2011
Überwachung von Innenräumen (Interviewpartner: Peter Lieberzeit, Fakultät für Chemie, Universität Wien)

5.9.2011


29.8.2011
Chemie der Klimaanlagen (Peter Lieberzeit, Institut für Analytische Chemie, Fakultät für Chemie, Universität Wien)

29.8.2011


22.8.2011
Wie funktionieren chemische Sensoren? (Interviewpartner: Franz Dickert, Vizedekan der Fakultät für Chemie, Universität Wien)

22.8.2011


16.8.2011
Chemie als Helfer in der Krankheitsdiagnose (Interviewpartner: Peter Lieberzeit, Institut für Analytische Chemie, Fakultät für Chemie, Universität Wien)

16.8.2011


8.8.2011
MR-Imaging (Interviewpartner: Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie der Uni Wien)

1.8.2011


1.8.2011
Was sind metallhaltige Tumortherapeutika (Interviewpartner: Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie der Uni Wien)

1.8.2011


25.7.2011
Organische Tumortherapeutika (Interviewpartner: Johann Mulzer, Fakultät für Chemie, Uni Wien)

1.8.2011


18.7.2011
Krebstherapeutika aus der Biologischen Chemie (Interviewpartner: Christian Becker, Uni Wien)

18.7.2011


11.7.2011
Vor 35 Jahren passierte der Dioxinaustritt in Seveso (Interviewpartnerin: Doris Marko, Fakultät für Chemie an der Universität Wien)

11.7.2011


4.7.2011
Was ist das Doktorandenkolleg "funktional molecules" (Interviewpartner: Prof. Michael Lämmerhofer; Fakultät für Chemie, Uni Wien)

4.7.2011


27.6.2011
Acrylamid in Lebensmitteln (Interviewpartnerin: Doris Marko; Institut für Lebensmittelchemie und Toxikologie der Universität Wien)

27.6.2011


20.6.2011
Wie funktioniert der Nachweis von Allergenen in Lebensmittelns? (Interviewpartnerin: Margit Cichna-Markl, Fakultät für Chemie der Universität Wien)

20.6.2011


14.6.2011
Was sind funktionelle Lebensmittel? (Interviewpartnerin: Frau Prof.Dr. Doris Marko, Expertin der Fakultät für Chemie der Universität Wien)

14.6.2011


6.6.2011
Schimmepilzgifte (Interviewpartner: Doris Marko, Fakultät für Chemie an der Universität Wien)

6.6.2011


30.5.2011
Warum gibt es so wenige Chemikerinnen und Chemiker? (Interviewpartner: Bernhard Keppler, Dekan, Fakultät für Chemie, Universität Wien)

30.5.2011


23.5.2011
Wo gibt es Probleme im Chemie-Unterricht? (Interviewpartner: Herbert Ipser, Fakultät für Chemie an der Universität Wien)

23.5.2011


16.5.2011
Pflanzenschutzmitteln (Interviewpartner: Friedrich Hammerschmidt, Fakultät für Chemie an der Universität Wien)

16.5.2011


9.5.2011
Bedeutung von Düngemitteln (Interviewpartner: Bernhard Keppler von der Fakultät für Chemie der Universität Wien)

9.5.2011


3.5.2011
Naturstoffe (Interviewpartner: Lothar Brecker von der Fakultät für Chemie der Universität Wien)

3.5.2011


18.4.2011
Chlorchemie (Interviewpartner: Peter Unfried, Fakultät für Chemie der Uni Wien)

18.4.2011


11.4.2011
Die Salzlacken im Seewinkel (Interviewpartnerin: Regina Krachler, Fakultät für Chemie der Universität Wien)

11.4.2011


4.4.2011
Natürliche Radioaktivität im Trinkwasser (Interviewpartnerin: Gabriele Wallner, Fakultät für Chemie, Uni Wien)

4.4.2011


28.3.2011
Der Beitrag der Chemie zur Reinhaltung von Fließgewässern (Interviewpartner: Franz Jirsa, Fakultät für Chemie der Universität Wien)

28.3.2011


21.3.2011
Welche Möglichkeiten zur Kontrolle von Trinkwasser hat die Chemie? (Interviewpartner: Daniel Kogelnig, Chemiker, Universität Wien)

21.3.2011


7.3.2011
Beiträge der Chemie zur Verbesserung der Luftqualität (Interviewpartnerin Regina Krachler, Fakultät für Chemie an der der Universität Wien)

7.3.2011


28.2.2011
Was sind klimarelevante Gase? (Interviewpartnerin: Regina Krachler, Chemische Fakultät, Uni Wien)

28.2.2011


21.2.2011
Wie kann Chemie beim Verständnis von Umweltprozessoren helfen? (Interviewpartnerin: Regina Krachler, Chemische Fakultät, Uni Wien)

21.2.2011


14.2.2011
Umweltanalytik (Interviewpartnerin: Margit Cichna-Markl, Uni Wien, Fakultät für Chemie)

14.2.2011


7.2.2011
Die RNA (Interviewpartner: Ivo Hofacker, Chemische Fakultät; Uni Wien)

7.2.2011


4.2.2011
Das Internationale Jahr der Chemie wurde für Österreich offiziell eröffnet (Interviewpartner: Christoph Kratky, Präsident des Wissenschaftsfonds FWF; Bernhard Keppler, Dekan der Chemie-Fakultät an der Universität Wien; Hubert Culik, Fachverband der chemischen Industrie)

7.2.2011


31.1.2011
Die Bedeutung der Elemente (Interviewpartner: Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie)

31.1.2011


24.1.2011
Die unterschiedlichen Teilgebiete der Chemie (Interviewpartner: Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie)

24.1.2011


17.1.2011
Die wichtigsten chemischen Entdeckungen (Interviewpartner: Adolf Mikula, Chemische Fakultät, Uni Wien)

17.1.2011


10.1.2011
Die bedeutendesten Chemiker und Chemikerinnen (Interviewpartner: Adolf Mikula, Chemische Fakultät, Uni Wien)

10.1.2011


3.1.2011
Das Internationale Jahr der Chemie (Interviewpartner: Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie an der Universität Wien)

3.1.2011

Fakultät für Chemie
Universität Wien

Währinger Straße 42
A-1090 Wien

Öffnungszeiten Dekanat und SSC:
Mo, Mi, Do: 9:00-12:00
Do zusätzlich: 15:00-17:00
In der vorlesungsfreien Zeit nachmittags geschlossen!

T: +43-1-4277-520 01
F: +43-1-4277-9 520
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0