Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Chemie

Die grundlegenden Bestimmungen zur Einhaltung der Arbeitssicherheit für Laboratorien und Werkstätten an der universität Wien sind einheitlich durch die Allgemeine Labor- und Werkstättenordnung der Universität Wien geregelt, die mit 14. November 2007 im Mitteilungsblatt veröffentlicht wurde. Die Einhaltung dieser Richtlinien ist für alle Angehörigen der Universität Wien bindend.

An der Fakultät für Chemie sind die Institutsvorständ/innen vom Dekan beauftragt, diese Bestimmungen im Rahmen des Institutsbetriebs umzusetzen. Dabei ist insbesondere auf die Ausstattung der Werkstätten und Laboratorien mit den erforderlichen Sicherheitseinrichtungen sowie die Bereitstellung der vorgeschriebenen Sicherheitsausrüstung für die Mitarbeiter/innen zu achten.

Mit Fragen bezüglich Arbeitsschutz und Arbeitsplatzausstattung wenden Sie sich an eine Sicherheitsvertrauensperson der Fakultät.

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0