Drittmittelservice

Kontakt im Dekanat

Für Fragen rund um Förderungen, Projektabwicklung und Antragstellung:

Brigitte Schwarz

Sprechzeiten: Mi: 10:00-12:00; Do: 10:00-12:00, 15:00-17:00 (nachmittags nur in der Vorlesungszeit)

Tel.: +43-1-4277-52006

Mail: brigitte_schwarz@univie.ac.at

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Ausschreibungen, Förderungen und Preisen, die für StudentInnen und WissenschafterInnen der Fakultät für Chemie von Interesse sein könnten:

 Für StudentInnen:

Stipendium der Monatshefte für Chemie (MoChem), Einreichfrist: 15.05.2018

stipendien.oeaw.ac.at/de/stipendien/mochem

Das Stipendium der Monatshefte für Chemie dient zur Fertigstellung einer Dissertation aus dem Bereich der Chemie; insbesondere sollen Doktorand/innen/en unterstützt werden, die im Rahmen der Förderung einen Auslandsaufenthalt durchführen wollen. Sollte das Doktorat- oder PhD-Studium noch vor Ablauf der Förderdauer abgeschlossen werden, so kann die nach dem Abschluss verbleibende Zeit der Förderdauer für die Vorbereitung von Publikationen verwendet werden.
Förderhöhe: EUR 10.000


Österreichische Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung

grants.at


UNIVIE Internationale Beziehungen - Programme für Outgoings

international.univie.ac.at/outgoing-students


UNIVIE Internationale Beziehungen - Programme für Ingoings

international.univie.ac.at/incoming-students


 Für ForscherInnen:

ÖFG Druckkosten-Förderprogramm - laufend Einreichungen möglich

oefg.at/foerderungen/druckkostenzuschuesse

Die österreichische Forschungsgemeinschaft fördert die Drucklegung von Werken aus allen Bereichen der wissenschaftlichen Forschung. Sie will vor allem jenen Werken zu einer weiteren Verbreitung verhelfen, die von hoher wissenschaftlicher Qualität sind, noch nicht veröffentlicht wurden, neue Forschungsergebnisse enthalten und sonst nicht oder nur mit unzumutbar hohem finanziellen Aufwand seitens des Autors/ der Autorin oder des/der Herausgebenden erscheinen würden.


Fotowettbewerb "Meine Forschung in einem Bild,
Einreichfrist: 25.04.2018

http://fotowettbewerb.univie.ac.at/

Die Vermittlung der eigenen Forschung an die breite, oftmals fachfremde Öffentlichkeit wird international immer wichtiger. Um die wissenschaftliche Arbeit der NachwuchswissenschafterInnen der Universität Wien bekannter und auch breitenwirksamer zu präsentieren, findet der Fotowettbewerb „Meine Forschung in einem Bild“ heuer bereits zum vierten Mal statt.
Der Wettbewerb richtet sich an DoktorandInnen und Post-Docs der Universität Wien und ist offen für alle Disziplinen. Bitte schicken Sie uns bis 25. April 2018 ein Bild, das Ihre Forschung visuell auf den Punkt bringt. Zudem haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe eines kurzen Abstracts ihre Forschungsarbeit und die Verbindung zum eingereichten Bild zu erläutern.

Dotierung der Preisgelder:
1. Platz € 400, 2. Platz € 200,
3. Platz € 100


 Preise:

Derzeit keine Einträge