Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Chemie

Fakultät für Chemie der Universität Wien


Seit dem Studienjahr 2008/09 wird ein dreigliedriges, "bologna-konformes" Curriculum angeboten. Dieses führt in sechs Semestern zu einem ersten akademischen Abschluss (Bachelor).
Die meisten Absolventen schließen ein Masterstudium und ein Doktoratsstudium an, mit dem sie für viele wesentliche Aufgaben in der Privatwirtschaft, im öffentlichen Sektor sowie in der universitären Forschung bestens qualifiziert sind.

Durch die Angleichung der Studiengliederung sind zahlreiche Möglichkeiten zum internationalen Austausch, insbesondere im Rahmen europäischer Förderprogramme (Sokrates, Erasmus etc.), gegeben. Die guten Kontakte der Lehrenden an der Fakultät zu Forschern an anderen österreichischen und ausländischen Universitäten bieten beste Voraussetzungen dafür.

 

FORMULARE zu den Studien finden Sie unter dem Link Curricula bzw. Allgem. Formulare.

Geringfügige Änderung: Curriculum für das Bacherlorstudium Chemie

Das Curriculum für das Bachelorstudium Chemie ist geringfügig zu ändern.
 
Die geplante geringfügige Änderung ist soeben auf der Seite der Curricularkommission zum universitätsweiten Stellungnahmeverfahren unter
- gfg Änderung BA Chemie veröffentlicht worden.

Für folgende geringfügige Änderungen kommt das abgekürzte Verfahren zur Anwendung. Die Stellungnahmefrist läuft bis 7. Juni 2017.

Stellungnahmen schicken Sie bitte an curricularkommission@univie.ac.at.

Fakultät für Chemie
Universität Wien

Währinger Straße 42
A-1090 Wien

Öffnungszeiten Dekanat und SSC:
Mo, Mi, Do: 9:00-12:00
Do zusätzlich: 15:00-17:00
In der vorlesungsfreien Zeit nachmittags geschlossen!

T: +43-1-4277-520 01
F: +43-1-4277-9 520
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0