Veranstaltungen

Symposium
 

Academic and Industry networking event

When: Friday, 21st June 2024, 10:00-16:00h

Where: Wexelerate

 

For PIs and Post-docs only

Vortrag / Talk
 

Guillaume Clavé, "Application of the sulfo-click reaction in the field of nucleic acid chemistry"

When: 9. Oktober 2024, 16-17.30h

Where: LH3, Boltzmanngasse 1, 1090 Wien

 Aktuelles

20.07.2024
 

Bei der KinderuniWien stehen Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren zwei Wochen lang die Türen der...

14.06.2024
 

Zero Emissions Award für Felix Panis, Institut für Biophysikalische Chemie, Fakultät für Chemie

12.06.2024
 

Philip Verdross, Institut für Materialchemie an der Fakultät für Chemie, wurde mit dem...

03.06.2024
 

Zur Feier des Jubiläums des Wettbewerbs für talentierte Chemiker*innen lud das...

31.05.2024
 

Zitronen schmeckten plötzlich süß, Tattoos und Luftballons leuchteten im Dunkeln, Flüssigkeiten...

28.05.2024
 

Der 1. Platz für eine Masterarbeit wurde an Sara Sofie Schlachter, BSc MSc vergeben. Die Arbeit...

 Neue Fachbeiträge

MANNosylation of Mesoporous Silica Nanoparticles Modifies TLR4 Localization and NF-κB Translocation in T24 Bladder Cancer Cells

Mariam Hohagen, Laura Sánchez, Ann-Jacqueline Herbst, Hanspeter Kählig, Jae Won Shin, David Berry, Giorgia Del Favero, Freddy Kleitz

PyrAtes: Modular Organic Salts with Large Stokes Shifts for Fluo-rescence Microscopy

Iakovos Saridakis, Margaux Riomet, Oliver J. V. Belleza, Guilhem Coussanes, Nadja K. Singer, Nina Kastner, Yi Xiao, Elliot Smith, Veronica Tona, Aurélien de la Torre, Eric F. Lopes, Pedro A. Sánchez-Murcia, Leticia González, Harald H. Sitte, und Nuno Maulide

DOI: 10.1002/anie.202318127

Oxytocin and vasopressin signaling in health and disease.

Perisic, M., Woolcock, K., Hering, A., Mendel, H., & Muttenthaler, M. (2024). Oxytocin and vasopressin signaling in health and disease. Trends in biochemical sciences, S0968-0004(24)00030-6. Advance online publication. doi.org/10.1016/j.tibs.2024.01.010

VIDEOSERIE "Considering this ..."


Die Videoserie "Considering this ..." richtet sich an Studieninteressierte und Studierende und möchte Einblicke liefern: Was bietet das Studium? Was sind Herausforderungen? Wie sind Studium und Job vereinbar? Welche beruflichen Perspektiven ergeben sich? Antworten darauf liefern Lehrende und Studierende.

Serie auf YouTube:

Warum Chemie?

Die gesamte materielle Welt ist chemischer Natur. Die Chemie hat daher eine zentrale Stellung innerhalb der Naturwissenschaften. Zudem leben wir in einer naturwissenschaftlich-technischen Zivilisation, in der die Chemie einen wichtigen Beitrag leistet, unsere Lebensqualität zu verbessern, z.B. durch die Entwicklung neuer Werkstoffe und Wirkstoffe. Die Fakultät bekennt sich zur grundlagenorientierten, breiten Ausbildung im Fach Chemie und darauf aufbauend zur besonderen Entwicklung ihrer Forschungsschwerpunkte. [Zum Leitbild]

Einblicke

Zusammenstellung von Bildern, die über den Einsatz von strukturierter Beleuchtungsmikroskopie (Structured Illumination Microscopy, SIM) und konfokaler Lasermikroskopie an der Core Facility Multimodal Imaging entstanden sind – v.l.n.r.: kolloidale Mikrostäbchen, Auftreten von mitochondrialem Superoxid in THP-1-Makrophagen, Erstellung von Aktivitätsprofilen von metallbasierten Medikamenten auf Tumorsphäroiden, fluoreszente Nanokristalle, Wechselwirkungen zwischen Nanoträgern aus mesoporösem Siliziumdioxid und dem Mikrobiom des Darms. © Core Facility Multimodal Imaging