Vorträge & Events

Symposium
 

Wann: 17.5.2022, 14:00-17:00

Wo: Carl Auer von Welsbach Hörsaal

Symposium
 

Minisymposium: Solid-phase extraction for critical materials

When: Thu, 19.5.2022, 13:30

Where: Lecture hall 4 (HS4)

Präsentation / Presentation
 

Wann: Fr., 20.5.2022, ab 17:00

Wo: Carl Auer von Welsbach Hörsaal

 Aktuelles

16.05.2022
 

Die theoretische Chemikerin Leticia González wurde jüngst von der Österreichischen Akademie der...

Preise & Auszeichnungen
13.05.2022
 

Am 20. Mai öffnet sich der Carl Auer von Welsbach Hörsaal für Besucher*innen der Langen Nacht.

Gesellschaft
11.05.2022
 

Als einer von 18 MSCA-Postdoc-Stipendien, die an die Universität Wien gingen

Fakultät

VIDEOSERIE "Considering this ..."


Die Videoserie "Considering this ..." richtet sich an Studieninteressierte und Studierende und möchte Einblicke liefern: Was bietet das Studium? Was sind Herausforderungen? Wie sind Studium und Job vereinbar? Welche beruflichen Perspektiven ergeben sich? Antworten darauf liefern Lehrende und Studierende.

Serie auf YouTube:

 Aktuelle Videos

Im Rahmen eines interdisziplinären Projektes, gefördert über den Hochschuljubiläumsfonds Wien

Im Juli 2020 wurde die Doktoratsschule DoSChem gegründet. Aktuell sind 164 Studierende dort registriert.

Am 18. Jänner 2021 diskutierten Forscher*innen der Universität Wien und Expert*innen aus der Praxis, welche Entwicklungen sie zur Bekämpfung von...

Warum Chemie?

Die gesamte materielle Welt ist chemischer Natur. Die Chemie hat daher eine zentrale Stellung innerhalb der Naturwissenschaften. Zudem leben wir in einer naturwissenschaftlich-technischen Zivilisation, in der die Chemie einen wichtigen Beitrag leistet, unsere Lebensqualität zu verbessern, z.B. durch die Entwicklung neuer Werkstoffe und Wirkstoffe. Die Fakultät bekennt sich zur grundlagenorientierten, breiten Ausbildung im Fach Chemie und darauf aufbauend zur besonderen Entwicklung ihrer Forschungsschwerpunkte. [Zum Leitbild]

Einblicke

Zusammenstellung von Bildern, die über den Einsatz von strukturierter Beleuchtungsmikroskopie (Structured Illumination Microscopy, SIM) und konfokaler Lasermikroskopie an der Core Facility Multimodal Imaging entstanden sind – v.l.n.r.: kolloidale Mikrostäbchen, Auftreten von mitochondrialem Superoxid in THP-1-Makrophagen, Erstellung von Aktivitätsprofilen von metallbasierten Medikamenten auf Tumorsphäroiden, fluoreszente Nanokristalle, Wechselwirkungen zwischen Nanoträgern aus mesoporösem Siliziumdioxid und dem Mikrobiom des Darms. © Core Facility Multimodal Imaging